teaser

Sport und Freizeitmöglichkeiten

Viele Touristen verbringen im Oman Urlaub, um die Faszination der Wüste zu erleben. Beduinen sind es, die ihre Dienste anbieten, denn in den Weiten der Rub al-Chali und der Rimal al-Wahiba sollte niemand auf ortskundige Guides verzichten. So können Touristen auf dem Rücken eines Dromedars den Oman erkunden. Wie in grauer Vorzeit reiten die Wagemutigen mit den schwankenden Wüstenschiffen über die Wanderdünen. Die Karawanen pausieren, wenn es etwas Spannendes zu sehen gibt oder in einer Oase ein Bad in glasklarem Wasser für Erfrischung sorgen muss.

Jeeptour durch die Wüste

Etwas bequemer sind die Wüstentouren mit dem Jeep, doch will es erst gelernt sein, den Geländewagen dort zu steuern. Denn so einfach ist es nicht, über die feinen Sande zu fahren. Der Beduinen-Guide erklärt, dass höhere Gänge besser sind, damit die Räder nicht durchdrehen. Auch auf Motorrädern schlängeln sich neuzeitliche Karawanen durch den Oman. Der Biker, der in den Oman Reisen unternimmt, wohnt am besten gleich im Off-road-Camp. Morgens, wenn noch eine angenehme Kühle über der Wüste liegt, startet die Expedition. Sanderfahrung mit dem Zweirad sollten alle Teilnehmer besser schon mitbringen. Ein sportliches Terrain sind auch die Schotterpisten durch die wilden Berge des Hajar-Gebirges.

Freeclimben und Bergsteigen

Im Hajar-Gebirge treffen die Biker-Kolonnen immer wieder auf Freeclimber und Bergsteiger. Sie klettern die schwindelerregenden Steilwände empor, machen auf einem Sinterzapfen Pause, um dort oben sitzend das Panorama zu erleben und mit der Cam einzufangen. Für Pioniere stellt sich im Oman besondere Herausforderung: In entlegenen Winkeln des Hajar-Gebirges sind noch Erstbesteigungen möglich.

Wassersport

Den Kontrastreichtum des Landes beweisen auch die Küsten. Wassersport wird von Musandam im Norden bis nach Salalah im Süden ganz groß geschrieben. Taucher steigen in die Fjorde des „arabischen Norwegens“ ab und erkunden die bizarren Korallenlandschaften des Golfes. Die Unterwasserwelt offenbart eine überschwängliche Artenvielfalt. Das schließt die Bekanntschaft mit Delphinen und den Anblick von Meeresschildkröten mit ein.